Team‎ > ‎

Schoolworker

Mein Name ist Aline Probst und ich bin seit dem Schuljahr 2012/2013 als Schoolworkerin bei der CJD Homburg Saar gGmbH an weiterführenden Schulen im Landkreis Saarlouis tätig. Neben der Bisttalschule Wadgassen bin ich für das Saarlouiser Gymnasium am Stadtgarten zuständig.

Ich bin eine Kontaktperson, die Schule und Jugendhilfe koordiniert. Meine Aufgabe besteht darin, dass Schüler/Schülerinnen, Eltern und Lehrer/Lehrerinnen fachkundige Hilfe für ihre Nöte, Sorgen und Probleme bekommen und im Einzelfall wissen, an wen sie sich wenden können. Wenn es Schwierigkeiten in der Familie, mit Schulkameraden, Freunden oder anderen Personen gibt, dann berate ich gerne und versuche gemeinsam mit den Betroffenen eine Lösung zu finden.
In manchen Fällen kann eine Vermittlung zu anderen Beratungsstellen und Hilfsorganisationen sinnvoll sein. Hier stelle ich gerne Kontakte zwischen Hilfesuchenden und Hilfeleistenden freier und öffentlicher Träger her. 

Wir bieten, neben Beratung und Vermittlung, Gruppenangebote für Schulklassen an. Diese umfassen unter anderem Orientierungstage für neugebildete Klassen, Projekte zur Stärkung der Sozialkompetenzen sowie Projekte zur Krisenintervention.


Meine Sprechstunden an der Bisttalschule Wadgassen: 

 

Standort Hostenbach:          Dienstag von 08:00 – 10:30 Uhr

Donnerstag von 8:00-13:00 Uhr

 

Standort Bous:                     Dienstag von 10:30 – 13:00 Uhr

 

Im Bedarfsfall bin ich unabhängig von den Sprechstunden an der Schule telefonisch oder per E-Mail zu erreichen (Lothringerstraße 23, 66740 Saarlouis, E-Mail: aline.probst@cjdhomburg.net, Handy: 0151-406 38886, Büro: 06831/ 768 799 3).

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit Schülern/Schülerinnen, Lehrern/Lehrerinnen und Eltern!


Aline Probst