Aktuelles‎ > ‎

Abschlussfahrt der Klasse 9-b

veröffentlicht um 09.07.2014, 22:38 von Wolfgang Heitz

Abschlussfahrt der Klasse 9-b-f

Am Montag den 23.06.2014 fuhren wir morgens um 10.15 Uhr an der Glück-Auf-Halle in Wadgassen ab. Nach 5 Stunden Fahrt kamen wir endlich in Belgien, Westende Middelkerke an. Nachdem wir dann die Zimmer aufgeteilt hatten, bezogen wir die Betten, räumten die Kleider in die Schränke ein und schauten uns die Hotelanlage an. Als wir fertig waren, gingen wir zusammen mit Frau Klitzke und Herr Frank zum Strand.

Am nächsten Tag gab es morgens um 8.00 Uhr Frühstück. Danach fuhren wir mit dem Bus nach Brügge, dort machten wir eine Grachtenrundfahrt und besuchten das Schokoladenmuseum. Nachdem wir mit dem Pflichtprogramm fertig waren, durften wir noch shoppen gehen. Im Hotel angekommen, gab es um 19.00 Uhr Abendessen.

Mittwochs fuhren wir nach dem Frühstück nach Ypern, um dort das Weltkriegsmuseum zu besichtigen; dies war recht interessant. Anschließend fuhren wir nach De Haan, dort durften wir uns in Kleingruppen frei bewegen, einkaufen, an den Strand gehen, Eis essen oder vieles mehr.

Am letzten Tag gab es erst um 9.00 Uhr Frühstück und wir fuhren danach wieder nach De Haan und machten einen Strandtag oder liefen an in der Stadt rum. Als wir wieder im Hotel waren, gab es um 17.00 Uhr Abendessen. Nach dem Essen eilten wir in die 500m entfernte Strandbar, um das Deutschlandspiel nicht zu verpassen. Da Deutschland letztendlich gewonnen hat, haben wir alle zusammen eine riesige Portion Pommes gegessen.

Freitagmorgen fuhren wir um 10.15 Uhr in Belgien weg und waren um 16.30 Uhr wieder an der Glück-Auf-Halle in Wadgassen.

Comments