Aktuelles‎ > ‎

Bisttalschule Wadgassen stellt sich vor

veröffentlicht um 31.12.2014, 09:18 von Arno Heinz   [ aktualisiert 19.01.2015, 22:52 von Wolfgang Heitz ]

Tag der offenen Tür am Samstag, dem 31.01.2015  

 

In den nächsten Wochen finden an vielen weiterführenden Schulen Informationsveranstaltungen für die Viertklässler der Grundschulen statt. Auch die Bisttalschule (Gemeinschaftsschule Wadgassen-Bous) möchte sich sich am 31. Januar 2015 mit einem Tag der offenen Tür den interessierten Besuchern vorstellen. An diesem Tag haben die Eltern sowie Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 4 der Grundschulen  die Gelegenheit, sich über die Bisttalschule Wadgassen durch Unterrichtsbesuche und durch Gespräche mit Schülern, Elternvertretern und  Lehrern in der Zeit von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr in der Weberstraße zu informieren.

Zu Beginn findet im Mehrzweckraum der Schule eine Gesprächsrunde mit der Schulleitung statt, in der Themen wie Unterrichtsorganisation, Leistungsanforderungen, Förderunterricht, freiwillige Unterrichtsangebote, Ganztagsangebot und mögliche Schulabschlüsse erörtert werden können.

Im Anschluss an diese Informationsveranstaltung haben die Besucher und vor allem die Kinder Gelegenheit, bei den unterschiedlichsten Mitmach-Angeboten die Schule näher kennenzulernen. Im Naturwissenschaftsbereich können gleich eine ganze Reihe von Experimenten – natürlich unter Anleitung – durchgeführt werden. Aber auch im Arbeitslehrebereich (Keramik, Holzbereich, Nähraum) können die jungen Besucher ihre Fertigkeiten ausprobieren. Und wer gerne musiziert, wird sicher bei einem der Musikangebote oder bei einer offenen Probe eine Mitmachgelegenheit finden. Unterstützt und betreut werden diese Angebote auch von der Elternvertretung und dem Förderverein der Schule. Selbstverständlich kann an diesem Tag  auch das gesamte Schulgebäude besichtigt werden.

 An der Bisttalschule  können folgende schulischen Abschlüsse erworben   werden:

§  Hauptschulabschluss

§  Mittlerer Bildungsabschluss

§  Fachhochschulreife

§  Abitur - wie gewohnt - in NEUN Jahren

Als Eingangsfremdsprache wählen die Schülerinnen und Schüler Englisch. Daneben lernt jedes Kind im Sprachkurs ohne Notendruck Französisch. Interessante Angebote im Wahlpflichtunterricht sowie ein breit gefächertes  Angebot verschiedener Arbeitsgemeinschaften (z.B. Basketball, Fußball, Gitarre, Börsen-AG,  Schulband, Percussion, Schulsanitäter, Mathematikolympiade, Chemie-AG)  lassen eine individuelle Schwerpunktbildung zu.

Falls Sie diesen Termin nicht wahrnehmen können, stehen Ihnen die Schulleitung bzw. Lehrerinnen und Lehrer unserer Schule gerne für Beratungsgespräche zur Verfügung ((06834/99415).

       Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage: www.bisttalschule.de.    
Comments